Textversion

Sie sind hier: 

>> Startseite 

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Sitemap

  |  

English Version

  |

Eine Brücke bauen ...

... heißt Verbindungen und Wege aufzeigen ...

... zwischen Kampfkunst und friedvoller Anwendung im Alltag.
... zwischen traditioneller Heilkunst und modernen Methoden humanistischer Psychotherapie.
... zwischen östlicher Weisheit und westlichem Verständnis.
... zwischen intuitiver Wahrnehmung und rationalem Denken.
... zur Verständigung mit unserer inneren Weisheit und Heilkraft und mit den Menschen in unserer Umgebung.

Eine Brücke bauen ist das Motto unserer Arbeit seit über 20 Jahren, seit dem Bestehen unseres "Dojo".
"Dojo" heißt "Ort des Weges" oder "Übungsraum" und ist ein Ort der Begegnung und praktischen Erfahrung.
Wir wollen in unserem Dojo Menschen aller Altersklassen unterstützen, durch praktische Erfahrungen in der Arbeit mit Körper, Seele und Geist ihre Möglichkeiten zu entfalten und ihre Grenzen erweitern zu können.

Spruch des Tages

Strenge und Barmherzigkeit sind beim Krieger des Lichts stets im Gleichgewicht.
Um seinen Traum zu verwirklichen, braucht er einen festen Willen und gleichzeitig die Fähigkeit, sich hinzugeben. Er hat ein Ziel, doch das heißt nicht, daß der Weg, der ihn dahin führt, auch der ist, den er sich vorstellt.
Daher macht der Krieger Gebrauch von Disziplin und Mitgefühl.
P. Coelho, Das Handbuch des Kriegers des Lichts